Aleš Südböhmische Galerie ist die Spezialeinrichtungen, die zu den größten Kunstmuseen in der Tschechische Republik gehört. Die Zentrale ist die ehemalige Schlossreitschule in Hluboká nad Vltavou, die Dauerausstellungen und Hauptausstellungen präsentiert. In das Jahr 1967 wurde das Internationalen Keramikmuseum in Bechin gegründet und in das Jahr 1993 wurde das Wortnerhaus in České Budějovice geöffnet.

Besucher können aus einer großen Auswahl an Ausstellungen wählen. Die Ausstellungen werden von einem Rahmenprogramm begleitet - Führungen, Vortragsreihe, Konzerte. Die neue Bildungszentrum organisiert kreative Bildungsprogramme für Kinder und Jugendliche, Ateliers, und Programme für Kunstlehrer.