Zauber des Lehm / Schätze aus dem Depositorium Keramikschule in Bechyně
von 4. 6. 2017
International Museum der Keramik / Schloss HN. 135, Bechyně

Dauerausstellung präsentiert Auswahl von Werken von der Gründung der Mittelschule für angewandte Kunst in Bechyně bis Ende des erste Jahrzenht des 21. Jahreshundert. Das Ziel der Ausstellung ist es, Veränderungen des Geschmacks und eine Reflexion von verschiedenen Richtungen und Stile zu reflektieren, das heißt die historischen Stile, Jugendstil , Kubismus, Art Deco, geometrische Abstraktion in den Dekore, sozialistischen Realismus „Brüssel Stil“ Ende der 50er Jahre und in den 60er und postmodern Ströme von 70 . 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart.